Sonntag, 21. Juli 2013

Ein Ausflug in die Wilhelma

Hallo,
ich war vor ein paar Wochen im Wilhelma. Hier meine Meinung dazu:

Die Wilhelma macht einen recht gepflegten Eindruck und hat eine Menge an Tieren zu bieten. Anders als in anderen Zoos ist auch viel Platz vorhanden (zumindest relativ), die Menschen und Tiere sind nicht so gequetscht.
Allerdings -und das war mein größtes Problem- gibt es dort nirgends Imbiss-Stände.
Es gibt nur Restaurants oder Bistros. Wenn man also einfach schnell Pommes essen will, muss man die halbe Wilhelma durchlaufen und im Restaurant essen, was dann auch noch mehr kostet, als normal.
Deswegen fände ich es zum Beispiel toll, wenn man ein paar Imbissläden irgendwo errichten könnte.

Ein anderes Problem war, dass es keine kleinen Züge im Wilhelma gab, also man überall hinlaufen musste. Bei 30° C sehr anstrengend.

Trotzdem war es ganz schön :)






Hier kommen die Fotos [weitere folgen]:



 







Die Nasenbären waren so süß *-*





Eiskalt.